Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Blutspende auf Föhr: Ein Team des BSD Nord-Ost war auf der Nordseeinsel Föhr.

Die Inselbewohner besuchen erfahrungsgemäß regelmäßig die angebotenen Spendetermine. Wichtig ist für die Zukunft, dass immer genügend Neuspender hinzukommen, denn die Blutspenderfamilie schrumpft leider kontinuierlich.

Susanne Mosmann, verantwortliche Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Blutspendedienst: "Hoffentlich nehmen wieder viele Besucher der 'friesischen Karibik', wie die Insel liebevoll genannt wird, unsere nächsten Termine ab 11. Juni 2013 auf Föhr und Amrum wahr."

Der Termin Süderende, der am 12. März 2013 stattfand, verlief trotz Krankheitswelle im Norden positiv. 170 Spendewillige kamen! Am Folgetag suchten 133 Personen den Termin Wyk auf.