Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Das ganz besondere Tauschgeschäft
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost stiftet dem TuS Garbek einen Medizinschrank – zahlreiche Sportler bedanken sich mit ihrer Blutspende

Garbek – Beim Blutspendetermin vom 19. Juni in Garbek erschienen 90 Spendewillige, davon sechs Erstspender. Es konnten 81 lebensrettende Blutspenden gewonnen werden. Die Sportvereinsmitglieder des TuS Garbek haben sich schon in der Vergangenheit als besonders eifrige und treue Blutspender erwiesen. Daher hat der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost für die Sportstätte gern einen Medizinschrank gestiftet.

In Garbek halten nicht nur die Sportler zusammen und engagieren sich mit ihrer Blutspende gemeinsam in den spendeschwachen Sommerwochen als Lebensretter für Kranke und Schwerverletzte in der Region. Nicht minder bemüht um das Wohl der Mitbürger sind die freiwilligen Helferinnen des DRK-Ortsvereins unter der Leitung von Petra Mantau.