Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Junge Schülerin aus Fockbek gewinnt iPad bei der Blutspende
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost zieht dritte iPad Gewinnerin aus der Verlosungsaktion für Zweitspender

Kathrin Roes (li) überreicht der Gewinnerin Carlotta Hennigs das iPad

Fockbek – Der dritte Gewinner aus der Verlosungsaktion des DRK-Blutspendedienst Nord-Ost steht fest. Bei dieser Verlosung wurde monatlich unter allen DRK-Blutspenderinnen und Blutspendern von Hamburg und Schleswig-Holstein, die zu ihrer zweiten Blutspende kamen, ein iPad verlost. Glück hatte in diesem Fall Carlotta Hennigs (18) aus Fockbek. Auf dem Blutspendetermin Fockbek überreichte ihr Kathrin Roes, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, das schon mit Spannung erwartete Tablet.

Carlotta Hennigs wird im nächsten Jahr ihr Abitur machen. Zur Blutspende kam sie durch ihre Mutter. Sie wird auf jeden Fall weiterhin Blut spenden. „Und das mach’ ich jetzt nicht wegen des iPad“, schmunzelt sie. Gut gefällt ihr die Terminausrichtung durch den lokalen DRK-Ortsverein, der jedes Mal eine leckere, abwechslungsreiche Stärkung für die Spender bereitet.
Vor ihrer ersten Blutspende hatte sie nur wenig Angst. „Ich möchte auf diese Art gern helfen, denn es kann jeden einmal treffen, dass man krank wird und auf Blut angewiesen ist“, erläutert sie. Außerdem hat sie im Hinblick auf die Berufsfindung Interesse an einem medizinischen Arbeitsfeld.