Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Stellenangebote

Die DRK Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH sucht zur Verstärkung der Teams im Land Brandenburg (Einzugsgebiet der Institute Cottbus und Potsdam bzw. Neuruppin)


Ärzte / Ärztinnen auf freiberuflicher Basis


zur Untersuchung unserer Blutspender auf Blutspendeterminen. Ihre Aufgaben liegen im Wesentlichen in der Erhebung von Anamnese und Status, dem Beurteilen der Spendefähigkeit sowie der medizinischen Betreuung der Spender vor, während und nach der Blutspende.
Die Termine finden überwiegend nachmittags bis in die frühen Abendstunden statt.
Wir setzen voraus, dass Sie leistungsbereit, flexibel und teamfähig sind. Selbstverständlich werden Sie sorgfältig in Ihr Aufgabengebiet eingearbeitet.
Diese nebenberufliche Tätigkeit bietet u. a. gute Möglichkeiten für teilzeitbeschäftigte Ärzte/Ärztinnen sowie natürlich auch für Kollegen und Kolleginnen im „Un-Ruhestand“.


Als Ansprechpartnerinnen für Rückfragen stehen Ihnen für den Raum Cottbus die leitende Oberärztin, Frau Irene Sopivnik, unter Tel. 0355/ 4995-141 sowie für den Raum Potsdam/ Neuruppin die leitende Oberärztin, Frau Britta Dimanski, Tel. 030/ 80681-260, zur Verfügung.





DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Am Großen Wannsee 80
14109 Berlin

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    für Berlin und Brandenburg

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    Jana Hoffmann
    Tel.: 030 80681-138
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    für Sachsen

  • Anja Meckert
    Tel.: 0351 44508-190
    Fax: 0351 44508-192
    E-Mail

    Hamburg / Schleswig-Holstein

  • Jana Hoffmann
    Tel.: 030 80681-138
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail