Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Eggstedt ruft auf zum Blutspendemarathon
Am 13. Juli bieten die Eggstedter Rotkreuzler, die freiwillige Feuerwehr und der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost einen Wochenendspendetermin mit buntem Rahmenprogramm

Eggstedt – Gemeinsam mit der Eggstedter Feuerwehr möchte der DRK-Ortsverein am Samstag, 11. Juli, mit einer besonderen Veranstaltung zur Blutspende aufrufen und damit einen wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung mit Blutpräparaten in der Region liefern. Susanne Lundius, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, weiß, dass es in der Sommerzeit schnell zu Engpassmeldungen kommen kann. Ziel ist es deshalb, so viele Dithmarscher Blutspenderinnen und Blutspender und Erstspender zur Teilnahme zu motivieren, dass der bisherige Eggstedter Rekord von 174 Spendern geknackt wird.

Am Aktionstag wird viel geboten. Die Veranstaltung wurde mit dem jährlich stattfindenden Grillfest der Feuerwehr kombiniert. Zudem gibt es einen Flohmarkt und einen Eiswagen.

Matthias Schlüter, zuständiger Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost, ist gespannt auf den Verlauf des Spendemarathons: „Damit Eggstedt den Rekord schafft, sind viele Neuspender nötig oder vielleicht Dithmarscher, die lange nicht mehr Blut gespendet haben bzw. urlaubsbedingt ihren gewohnten Termin verpasst haben bzw. verpassen werden“. Er weiß zu berichten, dass Blutspende in Eggstedt schon seit 1979 ausgerichtet wird und dass die reguläre bei ungefähr 80 bis 90 Personen im Durchschnitt liegt.

Samstag, 13.07.2013

11.00-16.00

25721 Eggstedt

DRK-Begegnungsstätte

Hauptstr. 38, Eing. Feuerwehr