Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Blutspenden zwischen den Jahren: DRK bittet am letzten Sonntag des Jahres zur Blutspende in Luckau


Mit einem Sondertermin am 30.12. sichert der DRK-Blutspendedienst Ost die Patientenversorgung mit Blutpräparaten bis ins neue Jahr hinein

Luckau/Cottbus, 21. Dezember 2012 – Zwischen den Jahren laden DRK-Blutspendedienst Ost und die DRK-Sozialstation in Luckau gemeinsam zu einem Sonderblutspendetermin ein. Am 30.12., dem letzten Sonntag des Jahres, von 9-12 Uhr fließt dort Blut für die Patienten in den Kliniken der Region. Denn mit einer Blutspende von einem halben Liter Blut kann drei Menschen geholfen werden. Jeder Spender erhält einen Imbiss und eine Flasche Sekt als Dankeschön für die Blutspende zum Jahreswechsel.

DRK-Blutspende am 30.12.2012, 9-12 Uhr

DRK-Sozialstation Luckau

Jahnstrasse 8, 15926 Luckau

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Gerade die Zeit um den Jahreswechsel sind für das Blutspendewesen schwierige Zeiten. Die für die kontinuierliche Versorgung benötigten Blutspenden, die sonst an Werktagen abgenommen würden, müssen durch Sondertermine rund um die Feiertage gesichert werden, denn Blutpräparate sind nur kurze Zeit haltbar. Täglich werden beim DRK-Blutspendedienst Ost insgesamt 1.500 Blutspenden aller Blutgruppen benötigt. Blutspenden sind als Konserve aufbereitet nur begrenzt haltbar (35-42 Tage).

Weitere DRK-Blutspendesondertermine rund um die Feiertage im Bereich des Instituts für Transfusionsmedizin in Cottbus

22.12.2012, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr, Grundschule –Stadtmitte, K.-Marx-Str. 3, 03238 Finsterwalde
24.12.2012, 8:00 Uhr - 12:00 Uhr DRK-Blutspendedienst, Thiemstr. 105, 03050 Cottbus
30.12.2012, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr, Spreewelten GmbH Lübbenau, Alte Huttung, 1303222 Lübbenau /Spreewald