Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Neuer Blutspendetermin im BiZ Neumünster


Erste gemeinsame Blutspendeaktion der Agentur für Arbeit Neumünster und des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost

Neumünster - Erstmalig öffnet die Agentur für Arbeit (AfA) in Neumünster die Türen für eine DRK-Blutspende. Die Idee dazu hatte Ivelyn Jagow, Sachbearbeiterin im Berufsinformationszentrum und verantwortlich für Planung und Durchführung von dortigen Veranstaltungen. Andrea Julke, Pressesprecherin der AfA, erläutert die Hintergründe: „Da Ivelyn Jagow selbst regelmäßig Blut spendet, von dem Engpass wegen des langen Winters und dem großen Bedarf an Blutspenden weiß und die Notwendigkeit auch aus ihrem privaten Umfeld kennt, kam der Wunsch, über unsere Aktion neue Spender zu gewinnen - und das nicht nur im Kollegenkreis sondern auch bei engagierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Diese Idee wird auch von der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit gerne unterstützt“. Am kommenden Montag ist es nun soweit:

Montag, 27. Mai 2013 11 - 15 Uhr BiZ (Zimmer 111) Brachenfelder Str. 45 Neumünster

Von den Mitarbeitern der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Neumünster haben schon viele ihre Teilnahme zugesichert. Die Organisatorin Ivelyn Jagow hofft zudem auf rege Beteiligung der Neumünsteraner. Alle Spendewilligen sollten unbedingt schon vor der Blutspende etwas gegessen und viel getrunken haben. Für die Anmeldung ist ein Personalausweis notwendig. Detaillierte Infos gibt es vor Ort vom Team des DRK-Blutspendedienstes. Nach der Spende wird zur Stärkung ein Imbiss gereicht.