Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

DRK-Blutspendesonderaktion am 21. Juni in Görlitz


Bildungsakademie Dresden in Görlitz und DRK-Blutspendedienst engagieren sich für Patienten in der Region

Görlitz, 18. Juni 2013 – Eine Vielzahl von Patienten verdankt ihr Leben fremden Menschen, die ihr Blut freiwillig und uneigennützig spenden. Neben Unfallopfern und Patienten mit Organtransplantationen sind vor allem Krebspatienten auf Blutpräparate angewiesen. Deshalb engagieren sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bildungsakademie Dresden in Görlitz mit einer Sonderblutspendeaktion des DRK-Blutspendedienstes in Görlitz für Patienten in der Region und laden am 21. Juni Görlitzerinnen und Görlitzer zur Blutspende in die Bildungsakademie ein.

DRK-Blutspendesonderaktion am 21. Juni 2013, 9-12.30 Uhr

Bildungsakademie Dresden I Schulteil Görlitz

Rauschwalder Str. 43, 02826 Görlitz

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Wer in regelmäßigen Abständen ein Zeitfenster von 40 Minuten Freizeit aufmacht und einen halben Liter Blut spendet, bietet so lebensbedrohlich Erkrankten eine neue Perspektive. Blutpräparate sind auch nur kurze Zeit haltbar. Wer auch in den kommenden Wochen mit einer Blutspende in Görlitz schwerkranken Menschen helfen möchte, kann dies auch im DRK-Blutspendezentrum Zeppelinstraße 43, 02828 Görlitz, oder auf einem der zahlreichen Aussemtermine in der Region tun.