Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Wissenschaft des Gruselns in Dresden: DRK-Blutspendedienst Nord-Ost lädt im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften am 5. Juli zur Nacht der Vampire mit Blutspende ins Institut für Transfusionsmedizin ein


6. Edition der Nacht der Vampire mit Gruseldekor, Vampirfilmen und Vampirbuffett

Dresden, 4. Juli 2013 – Die Lange Nacht der Wissenschaften in Dresden am 5. Juli ist auch eine Nacht der Vampire! Das Institut für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost an der Blasewitzer Strasse ist eine der Stationen der Langen Nacht der Wissenschaften und lädt an diesem Abend zur Blutspende in besonderem Rahmen ein.

Bereits zum 6. Mal verwandelt sich das Institut an diesem Abend bis um Mitternacht in eine Vampirburg. Gruseldekor, Vampirfilme, kostümierte Schwestern der Blutentnahme und ein bissiger Imbiss erwartet die Blutspenderinnen und Blutspender und interessierten Gäste an diesem Abend.

Nacht der Vampire mit Blutspende, 5. Juli 2013, 19 - 0 Uhr

Institut für Transfusionsmedizin beim DRK-Blutspendedienst Nord-Ost,

Blasewitzer Strasse 68/70, 01307 Dresden

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Alle Blutspenderinnen und Blutspender an diesem Abend nehmen außerdem an der Sommeraktion des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost teil. Bis zum 6. Oktober läuft die diesjährige Sommeraktion des DRK-Blutspendedienstes in Sachsen. Jeder Blutspender erhält auf allen DRK-Blutspendeterminen in Sachsen eine praktische Outdoor-Decke als Dankeschön für seine Blutspende in der Sommerzeit.