Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Kieser Training Kiel richtet Blutspendeaktion aus


Gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost engagiert sich das Kieler Fitness-Studio für die Blutspende

Kiel - Gesund und fit soll sein, wer zum Wohle Schwerkranker und Verletzter Blut spenden möchte. Gerade Sportler erfüllen diese Kriterien zumeist und vertragen die Spende sehr gut. Dass Blutspende zudem Vorteile für die Spender hat, ist ebenfalls in besonderem Maße sportlichen und aktiven Menschen bewusst. Vor diesem Hintergrund war es nicht schwer, das Kieler Studio „Kieser Training“ für eine eigene Blutspendeaktion zu gewinnen.

„Wir unterstützen die Blutspende gern, weil wir damit anderen Gutes tun und Leben retten. Außerdem ist für uns Sportler der Gesundheitscheck, der bei jeder Spende inklusive ist, eine interessante Serviceleistung“, erläutert Sabine Gbiorczyk, Geschäftsleiterin vom Kieser Training Kiel. Schon vor Ort erhalten alle Blutspenderinnen und Blutspender eine Blutdruckmessung und eine Ermittlung des Hämoglobinwertes (roter Blutfarbstoff). Im Anschluss wird im Institut für Transfusionsmedizin in Lütjensee jede Blutspende genau auf Infektionskrankheiten untersucht und die Blutgruppe bestimmt.

Damit möglichst viele Blutspenden zusammenkommen, bittet „Kieser Training Kiel“ gesunde Mitbürger ab 18 Jahren um Unterstützung. Erstspender dürfen nicht älter als 65 Jahre alt sein. Als Dankeschön für alle, die während der Sommerferien aktiv zur Sicherung der Patientenversorgung mit Blutpräparaten beitragen, gibt es ein Strandset mit Spielen zum Mitnehmen an die Ostseeküste.

Montag, 15.07.2013
16:00 - 19:00 Uhr
Kieser Training
Ringstr. 37-39
24105 Kiel