Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Ehrenamt für Uwe Steimle


Sächsischer DRK-Präsident Holger Löser ernennt den Dresdner Künstler am 27. September zum Botschafter des DRK-Blutspendedienstes in Sachsen

Dresden, 24. September 2013 – Der Dresdner Schauspieler und Kabarettist Uwe Steimle wird Botschafter des DRK-Blutspendedienstes in Sachsen. Am 27.September wird der neu gewählte sächsische DRK-Präsident Holger Löser den gebürtigen Dresdner Künstler im Institut für Transfusionsmedizin des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost feierlich in sein neues Ehrenamt einführen. Steimle wird im Anschluss sich im Rahmen eines Fototermins Blutspenderinnen und Blutspender begleiten und in den Labors im Dresdner Institut über die Konservierung und Aufbereitung des Spenderblutes informieren sowie einen Blick in die Kühlzelle des Blutdepots werfen.

Zum Fototermin anlässlich der Ernennung Uwe Steimles zum Botschafter des DRK-Blutspendedienstes in Sachsen laden wir herzlich ein, am Freitag, 27. September, 10.30 Uhr:

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost, Institut für Transfusionsmedizin, Blasewitzer Str. 68/70, 01307 Dresden

Uwe Steimle und DRK-Präsident Holger Löser stehen für Interviews gern zur Verfügung.

Wenn Sie berichten möchten, freue ich mich auf eine kurze Nachricht vorab: k.schweiger@blutspende.de Mobil 0173-5364689

Im Rahmen des Termins stellt Steimle seine erste für DRK-Blutspender in Sachsen maßgeschneiderte Initiative vor, die am Folgetag im Dresdner Ufa-Kristallpalast ihren Anfang nimmt. Dort begrüßt Steimle am 28. September von 15-21 Uhr Dresdner Lebensretter zur Blutspende und lädt alle Spender, die an diesem Tag dort Blut spenden, mit einer Begleitperson zu einer Sondervorstellung seiner Kabarettshow „Authentisch – ein Stück“ Anfang Dezember in den Ufa-Kristallpalast ein. Die Ticketaktion wird ab dem 1. Oktober auf allen DRK-Blutspendeterminen im Stadtgebiet von Dresden fortgeführt, solange der Vorrat reicht.

Steimle liegt daran, Menschen mit Humor zum unkomplizierten Helfen zu motivieren, er hofft, weit über 100 Spender an diesem Tag im Ufa-Kristallpalast begrüßen zu können: „Menschen, die freiwillig und unentgeltlich Blut spenden, sind für mich Helden des Alltags. Hinter jeder Bluttransfusion steckt eine persönliche kleine Katastrophe, dass diese eine guten Ausgang nehmen kann, ist das Verdienst der vielen Tausend Blutspenderinnen und Blutspender, die in Sachsen ihren kranken Mitmenschen zur Seite stehen. Dafür möchte ich Danke sagen.“

DRK-Präsident Löser würdigt das Engagement des bundeweit bekannten Dresdner Künstlers Steimle: „Uwe Steimle hat Sachsen über die Grenzen des Freistaates hinaus mit Humor und künstlerischem Können vertreten. Nun setzt er als Botschafter des DRK-Blutspendedienstes in Sachsen Denkanstöße zu dem lebensrettenden Thema Blutspende. Wir hoffen sehr, dass viele Menschen mit einer Blutspende seiner Initiative folgen werden.“

Uwe Steimle will sich künftig als Botschafter des DRK-Blutspendedienstes in Sachsen immer wieder mit Aktionen, Präsenz und zu diesem unverzichtbaren ehrenamtlichen Engagement zu Wort melden.