Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Erste DRK-Blutspendeaktion in der Raffinerie Heide am 19. März

„Voller Energie für den Norden“ – das ist einer der Grundsätze der Raffinerie Heide. Und so wird regionales Engagement auch bei der Gemeinschaftsaktion von DRK und Raffinerie Heide groß geschrieben. Am 19. März sind nicht nur deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Blutspende-Premiere in die Räumlichkeiten des Unternehmens in Hemmingstedt herzlich eingeladen. Alle, die mit der Spende von einem halben Liter ihres Blutes dabei helfen wollen, die regionale Patientenversorgung mit oftmals lebensrettenden Blutpräparaten jederzeit sicherzustellen, sind bei der Spendeaktion willkommen.

DRK-Blutspendetermin in der Raffinerie Heide GmbH in Hemmingstedt
Dienstag, 19. März 2019, 14-18 Uhr
Spendeort: „Kasino“, Werner-von-Siemens-Straße
25770 Hemmingstedt

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

In ihrer heutigen Form als selbständiger Raffineriestandort besteht die Raffinerie Heide seit 2010, jedoch kann sie auf eine mehr als 150 jährige Geschichte zurückblicken. Regionales und soziales Engagement gehören zu den Kernpunkten ihrer Philosophie.
Regionalität hat auch für den DRK-Blutspendedienst Nord-Ost eine große Bedeutung. Für DRK-Blutspenden gilt, dass Spender und die Empfänger der aus Spenderblut gewonnenen Blutprodukte aus derselben Region kommen. Eine Blutspende hilft also direkt und unmittelbar Patienten in der Nachbarschaft des Spenders.