Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Blutspende in der Hochschule Zittau wieder möglich

In der Mensa der Hochschule Zittau findet der erste Blutspendetermin in diesem Jahr statt:

am Dienstag, 23.02.2021
von 10:30 bis 13:30 Uhr
Mensa der Hochschule Zittau, Hochwaldstraße 12


Das wäre doch ein wichtiger Grund, das Haus wieder einmal in Zeiten von Corona zu verlassen. Nach der Spende wird jeder Blutspender mit einer warmen Mahlzeit zum Mitnehmen aus der Mensa verwöhnt.

Hähnchensteak mit Schinkenblätterteighaube oder Broccoli-Medaillons mit Salatgarnitur und Countrykartoffeln hinterlassen nach der Blutspende ein warmes Gefühl.

In jetzigen Corona-Situation sind wir alle sehr besorgt. Dennoch ein großes Kompliment und Dankeschön an die Zittauer Blutspender, die kranken Menschen in der gefühlt 100. Woche der Beschränkungen mit Ihrer Blutspende helfen.

Der Eintritt in das Spendelokal und die Blutspende sind nur mit angelegter Mund-Nase-Schutzmaske (MNS) bzw. FFP2-Maske möglich. Die MNS oder eine FFP2-Maske erhalten alle Spendewilligen am Eingang zur Blutspende. Wird eine frische FFP2-Maske (vom selben Tag) getragen, so kann diese aufbehalten werden. Während des gesamten Aufenthalts im Spendelokal müssen die Masken getragen werden.

Die Terminreservierung trägt zu einem reibungslosen Ablauf unter Einhaltung aller geltenden Hygiene- und Abstandsregeln bei.

Bitte reservieren Sie sich vorab einen Termin unter:
Link: terminreservierung.blutspende-nordost.de/m/hs-zittau