Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Ende Februar wieder Insel-Blutspende auf Sylt

HB-Wert Bestimmung vor der Blutspende

Seit mittlerweile einem Jahr tragen viele engagierte Menschen mit ihren Blutspenden wesentlich dazu bei, die Blutversorgung in Schleswig-Holstein und Hamburg unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie sicherzustellen. Ihnen allen gilt dafür unser herzlicher Dank!

Am 24., 25. und 26. Februar kann wieder an drei Tagen auf Sylt Blut gespendet werden.

DRK-Blutspendetermine auf Sylt

Mittwoch, 24.2.2021, 14-17.15 Uhr
DRK-Gemeindehaus
Dirksstraße 11, 25992 Sylt / Tinnum

Hier geht es zur Terminreservierung in Tinnum

Donnerstag, 25.2.2021, 14-17 Uhr
Grundschule
Landwehrdeich 1, 25992 List / Sylt

Hier geht es zur Terminreservierung in List

Freitag, 26.2.2021, 12.30-16.30 Uhr
Gemeinschaftsschule Sylt
Boy-Truels-Str. 19, 25980 Westerland / Sylt

Hier geht es zur Terminreservierung in Westerland

Für alle Spendetermine gelten seit dem Frühjahr 2020 zusätzlich zu dem regulär bereits hohen Hygienestandard weitere Schutzmaßnahmen, um ein Infektionsrisiko auf Blutspendeterminen so gering wie möglich zu halten. Zum Beispiel sind der Eintritt in das Spendelokal und die Blutspende nur mit angelegter Mund-Nase-Schutzmaske (MNS) möglich. Die MNS oder eine FFP2-Maske erhalten alle Spendewilligen am Eingang zur Blutspende. Wird eine frische FFP2-Maske (vom selben Tag) getragen, so kann diese aufbehalten werden. Während des gesamten Aufenthalts im Spendelokal müssen die Masken getragen werden.

Die Teams des DRK-Blutspendedienstes freuen sich auf Ihren Besuch.

Bitte bringen Sie zur Blutspende den Personalausweis mit!








Blutspende unter Pandemiebedingungen