Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Kreis Rendsburg-Eckernförde: Blutspendeaktion am 15. April in Borgstedt

Für den Blutspendetermin in Borgstedt gibt es noch zahlreiche freie Plätze

Seit mittlerweile einem guten Jahr tragen viele engagierte Menschen mit ihren Blutspenden wesentlich dazu bei, die Blutversorgung auch in Schleswig-Holstein unter den erschwerten Bedingungen einer Pandemie sicherzustellen. Auch aktuell ist der Blutbedarf in den Kliniken ungebrochen hoch. (Hinweis: die Behandlung von Covid-19-Erkrankten erfolgt in der Regel nicht mit Blutpräparaten). Allein in Schleswig-Holstein und Hamburg werden täglich 500 Blutspenden benötigt, um diesen Bedarf decken zu können. Die Blutpräparate sind teilweise lediglich wenige Tage haltbar, deshalb ist auch in der aktuellen Pandemiephase das kontinuierliche Spenden dringend notwendig.

Wer mit seiner Blutspende helfen möchte, hat zum Beispiel in Borgstedt die Gelegenheit dazu:

DRK-Blutspendeaktion in Borgstedt
Donnerstag, 15. April 2021, 15-19 Uhr
Uns Dörpshus
Rendsburger Str. 20, 24794 Borgstedt

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Hinweis: Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist eine Blutspende am Tag nach der Impfung möglich, sofern sich der Geimpfte gesund fühlt.
Die Vorab-Buchung einer festen Spendezeit ist unbedingt erforderlich, um alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln gewährleisten zu können. Die Terminreservierung kann über diese Website vorgenommen werden, oder telefonisch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11.

Hier geht es direkt zur Terminreservierung in Borgstedt