Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Institut für Transfusionsmedizin Lütjensee

Das Institut Lütjensee liegt im Großraum Hamburg und versorgt Kliniken und Praxen in Hamburg sowie Schleswig-Holstein südlich des Nord-Ostsee-Kanals mit Blutprodukten und transfusionsmedizinischen Dienstleistungen.

Institut für Transfusionsmedizin Lütjensee Institut für Transfusionsmedizin Lütjensee

Auf dem Institutsgelände ist 2011 ein hochmodernes Produktionsgebäude für die Herstellung von Blutprodukten, die Qualitätskontrolle und - sicherung, die Zulassung, die Stufenplanbearbeitung und ein Servicelabor entstanden. Darüber hinaus ist Lütjensee Standort für mobile Blutentnahmeteams.

Rund um die Uhr wird die Versorgung mit Blutprodukten und die Unterstützung anderer Labore bei blutgruppenserologischen Problemfällen, wie der Abklärung fraglicher Blutgruppenbefunde und positiver Kreuzproben bzw. der Differenzierung von erythrozytären Antikörpern oder der Bereitstellung von speziell ausgetesteten Präparaten gewährleistet. Zusätzlich werden ambulante Transfusionen und Eigenblutentnahmen durchgeführt.

Fachärzte bieten Konsiliartätigkeit und fachliche Beratung an, führen interne und externe Schulungen durch und übernehmen Aufgaben als Laborleitung, Transfusionsverantwortliche und Qualitäts-beauftragte.

Institut für Transfusionsmedizin Lütjensee

  • Hamburger Straße 24
    22952 Lütjensee
    Telefon: 04154 8073 – 0
    Fax: 04154 8073 – 72

    Geert Geusendam Institutsleiter:
    Dr. med. Sabine Kraas

Routenplaner für die Anreise mit dem PKW:

Start Ziel Institut für Transfusionsmedizin Lütjensee
Hamburger Straße 24
22952 Lütjensee



Wenn Sie mit der Bahn anreisen, erhalten Sie hier die Reisereservierung der Deutschen Bahn

Dienstag und Donnerstag
(nur nach Vereinbarung)

  • 09.00 - 12.00 Uhr