Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Stellenangebote

Das Institut für Blutspende- und Transfusionsmedizin Chemnitz der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützigen GmbH schreibt für die Abteilung Entnahme zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den mobilen und stationären Einsatz auf Blutspendeterminen in Leipzig und im Leipziger Raum in Teilzeit mit durchschnittlich 36 Wochenstunden (90% Stellenanteil)– überwiegend am Nachmittag und in den frühen Abendstunden, folgende Stelle aus:


Medizinische Fachkraft für Blutentnahme (m/w/d) - Leipzig

Aufgabengebiet:
• Vorbereitung und Durchführung von Vollblutentnahmen und Apheresespenden nach entsprechenden Dienstvorschriften sowie speziellen Arbeitsanweisungen
• Durchführung verschiedener Labortests vor der Entnahme
• Dokumentation aller durchgeführten Arbeiten
• Betreuung von Blut- und Apheresespender
• Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Komplikationen
• Prüfung aller für die Entnahme verwendeten Geräte und Materialien

Anforderungen:
• abgeschlossene Ausbildung als examinierte/r Krankenschwester/-pfleger, Arzthelfer/in oder Rettungsassistent/in
• manuelles Geschick und Erfahrung bei Venenpunktionen
• Flexibilität, Zuverlässigkeit, freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit


Vergütung:
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Wohlfahrts- und Gesundheitsdienste.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.02.2019 an:


DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Blasewitzer Straße 68/70
01307 Dresden


oder per E-Mail an: personal@blutspende.de

(bitte geben Sie bei Onlinebewerbungen in der Betreffzeile die Kennung „MFK-L" und Ihren Nachnamen an!)

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    für Berlin und Brandenburg

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    Stephanie Reinisch
    Tel.: 030 80681-138
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    für Sachsen

  • Sandra Paul
    Tel.: 0351 44508-190
    Fax: 0351 44508-192
    E-Mail

    Hamburg / Schleswig-Holstein

  • Stephanie Reinisch
    Tel.: 030 80681-138
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail