Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Stellenangebote

Mit fast 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an verschiedenen Standorten in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Sachsen sind wir eines der führenden Unternehmen auf den Gebieten der Transfusionsmedizin, Immunhämatologie und Immungenetik. Wir versorgen zahlreiche medizinische Einrichtungen in unserem Einzugsgebiet mit Blutprodukten und transfusionsmedizinischen Dienstleistungen.

Für den Bereich der Entnahme der Institute Lütjensee und Schleswig suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis 30.04.2021 mit einem Einsatz nach Bedarf auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung (derzeit maximal 45 Stunden pro Monat)
Im Raum
Kreis Steinburg
Großraum Neumünster



Aushilfen auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung (w/m/d)

Aufgabengebiet:
• Eingangskontrolle der Blut- und Plasmaspender auf den mobilen Blutspendeterminen: Temperaturmessung per Stirnthermometer, Ausgabe des Mund-Nasen-Schutzes, Sicherstellung Händedesinfektion bei Zutritt und Abgleich mit der Terminreservierungsliste
• ggf. Anmeldung der Blutspender
• Ausgabe der Imbissbeutel mit Präsenz für den Spender, die bei Flüssigkeitsaufnahme ein bisschen verweilen wollen.

Als Qualifikationen bzw. Voraussetzungen bringen Sie idealerweise mit:
• Mobilität (wechselnde Einsatzorte / PKW o.Ä. nötig)
• Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
• kommunikative Umgangsformen


Vergütung:
Wir vergüten nach dem Tarifvertrag Wohlfahrts- und Gesundheitsdienste.
Die Arbeitszeiten liegen i.d.R. Montag bis Freitag in den Nachmittags- und frühen Abendstunden.
Wir freuen uns, wenn Sie uns in dieser Krisensituation unterstützen wollen und freuen uns über Ihre Kurzbewerbung, bevorzugt per E-Mail.


Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an:
DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Karl-Landsteiner-Haus
Hindenburgdamm 30A
12203 Berlin
www.blutspende-nordost.de

personal@blutspende.de
(bei einer Onlinebewerbung geben Sie bitte in der Betreffzeile die Kennung „Nord-Aush-Entn“ und Ihren Nachnamen an; Bewerbungsanhänge übermitteln Sie bitte im PDF-Format)

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    für Berlin und Brandenburg

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    für Sachsen

  • Sandra Paul
    Tel.: 0351 44508-190
    Fax: 0351 44508-192
    E-Mail

    Hamburg / Schleswig-Holstein

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

Datenschutz-Hinweis