Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Stellenangebote

Die Institute für Blutspende- und Transfusionsmedizin Berlin und Potsdam der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützigen GmbH schreiben für die mobile Entnahme im Einzugsgebiet zum nächstmöglichen Zeitpunkt nach Bedarf / Abstimmung mit dem Dienstplaner (max. 20 Stunden wöchentlich), folgende Stelle aus:


Studentische Aushilfskräfte (w/m/d) für die Blutabnahme

Aufgabengebiet:
• Vorbereitung und Durchführung von Blutentnahmen nach entsprechenden Dienstvorschriften sowie speziellen Arbeitsanweisungen
• Durchführung verschiedener Labortests vor der Entnahme
• Dokumentation aller durchgeführten Arbeiten gem. Arbeitsanweisungen
• Betreuung von Blutspendern; Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Komplikationen
• Prüfung aller für die Konservenentnahme verwendeten Geräte und Materialien

Anforderungen:
• erfolgreicher Abschluss des ersten Abschnitts der ärztlichen Prüfung
• alternativ Erstausbildung in der Krankenpflege, als MFA oder Rettungsassistent
• manuelles Geschick und Freude bei Venenpunktionen
• Flexibilität, Zuverlässigkeit, freundliche Umgangsformen, Teamfähigkeit


Vergütung / Arbeitszeiten:
Die Arbeitszeiten liegen i.d.R. montags bis freitags – vorwiegend am Nachmittag bzw. frühen Abend; die Einsatzorte wechseln täglich im Stadtgebiet.

Weitere Auskünfte zur Stelle erhalten Sie in der Personalabteilung unter Tel. 030/ 80681-138 bei Frau Reinisch oder -127 bei Frau Rauhöft.
Informationen zum fachlichen Inhalt bzw. zu den Arbeitszeiten erteilt gern die leitende Schwester, Frau Rita Szymanowski unter Tel. 030/ 80681-168.


Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen postalisch oder per E-Mail (im PDF-Format) unter Angabe der Kennung "B-Student-Entnahme" und Ihrem Namen bis zum 19.04.2019 an:

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost
gemeinnützige GmbH
Karl-Landsteiner-Haus
Personalabteilung
Hindenburgdamm 30 a
12203 Berlin


oder per E-Mail: personal@blutspende.de

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    für Berlin und Brandenburg

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    Stephanie Reinisch
    Tel.: 030 80681-138
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    für Sachsen

  • Sandra Paul
    Tel.: 0351 44508-190
    Fax: 0351 44508-192
    E-Mail

    Hamburg / Schleswig-Holstein

  • Stephanie Reinisch
    Tel.: 030 80681-138
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail