Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Stellenangebote

Das Institut für Blutspende- und Transfusionsmedizin Dresden der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützigen GmbH schreibt für die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit zum 01. April 2021 zunächst befristet für 2 Jahre; in Teilzei mit derzeit durchschnittlich 20 Wochenstunden. folgende Stellen aus:


Referent für Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d) - Dresden

Aufgabengebiet:
• eigenverantwortliche und bedarfsgerechte Planung und Organisation von Blutspende-terminen
• Planung und Durchführung von Sonderterminen, die zur Sicherung der Versorgung notwendig sind
• Organisation regionaler Werbemaßnahmen zur dauerhaften Gewinnung und Bindung von Blutspendern
• Darstellung der Idee der freiwilligen, unentgeltlichen Blutspende offensiv und überzeugend in der Öffentlichkeit
• betriebsspezifische Eingaben in das IT-System Lotus Notes, Edgeblood und Terminreservierungssystem
• allgemeiner Schriftverkehr, der zur Organisation von Spendeterminen notwendig ist
• Zusammenarbeit mit den zuständigen DRK-Gliederungen
• Erstellen von Vorlagen und Druck von Plakaten
• Würdigung und Auszeichnung von Blutspendern

Anforderungen:
• Ausbildung als Werbekaufmann / -frau, Kaufmann / -frau für Marketingkommunikation, Betriebswirt / in FH / BA o. ä. und/oder
eine entsprechende Berufserfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit/ Außendienst
• sichere und perfekte Ausdrucksweise in Wort und Schrift; Geschick in der Gesprächsführung
• Kontaktfreudigkeit, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Gewissen-haftigkeit, Flexibilität und Fähigkeit zur Teamarbeit
• sichere Kenntnisse in MS-Office-Programmen
• PKW-Führerschein


Vergütung:
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Wohlfahrts- und Gesundheitsdienste


Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 19.03.2021 an:

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Blasewitzer Straße 68/70
01307 Dresden

oder per E-Mail: personal@blutspende.de

Bitte geben Sie bei Onlinebewerbungen in der Betreffzeile die Kennung „Ref-ÖA-DD“ und Ihren Nachnamen an.

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    für Berlin und Brandenburg

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    für Sachsen

  • Sandra Paul
    Tel.: 0351 44508-190
    Fax: 0351 44508-192
    E-Mail

    Hamburg / Schleswig-Holstein

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

Datenschutz-Hinweis