Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Stellenangebote

Das Institut für Transfusionsmedizin Potsdam der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützigen GmbH schreibt für die Abteilung Entnahme zu Beginn des Ausbildungsjahres ab September 2021 folgende Stelle aus:


Ausbildungstelle zum Medizinischen Fachangestellten (w/m/d)


Haupttätigkeitsfeld ist der Bereich der Entnahme von Vollbluten auf mobilen Außenterminen. Darüber hinaus sind Ausbildungsabschnitte in der stationären Blutspende, Plasma-/ Thrombozytapherese sowie in der autologen Stammzellapherese vorgesehen. Mehrwöchige Hospitationen in Arztpraxen bzw. im Krankenhausumfeld ergänzen die dreijährige Ausbildung.

Vergütung und Arbeitszeit
Die Vergütung während der Ausbildung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag Wohlfahrts- und Gesundheitsdienste. Zu beachten ist, dass aufgrund der unterschiedlichen Zeiten der Blutspendetermine nur variable Arbeitszeiten angeboten werden können, wobei über ein Zeiterfassungssystem die Einhaltung der vertraglich geregelten Gesamtarbeitszeit kontrolliert und ausgeglichen wird.


Vorausetzungen
Als Grundlage für diesen zukunftsorientierten Beruf ist eine fundierte Allgemeinbildung erforderlich. Wir erwarten von Ihnen eine abgeschlossene Schulbildung.
Aufgrund der vorgesehenen Arbeitszeiten sollten Sie mindestens 18 Jahre sein oder im ersten Ausbildungsjahr werden. Eine ausgeprägte Sozialkompetenz sowie Freude und Interesse am Umgang mit den Spendern und Patienten sind für diesen Ausbildungsgang vorteilhaft.


Wenn Sie zudem noch freundlich, aufgeschlossen und lernbereit sind, freuen wir uns sehr auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen bestehend aus Bewerbungsanschreiben, tabellarischer Lebenslauf, letzte 2 Zeugnisse, Praktikabeurteilungen bis zum 28.05.2021 an:

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Karl-Landsteiner-Haus
Hindenburgdamm 30A
12203 Berlin

oder per E-Mail an: personal@blutspende.de

(bitte geben Sie bei Onlinebewerbungen in der Betreffzeile die Kennung „Azubi-PO“ und Ihren Nachnamen an; Bewerbungsanhänge übermitteln Sie bitte ausschließlich im PDF-Format!)

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

    für Berlin und Brandenburg

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

    für Sachsen

  • Sandra Paul
    Tel.: 0351 44508-190
    Fax: 0351 44508-192
    E-Mail

    Hamburg / Schleswig-Holstein

  • Martina Rauhöft
    Tel.: 030 80681-127
    Fax: 030 80681-174
    E-Mail

Datenschutz-Hinweis