Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

DRK-Blutspendemobil bei Rewe in Lübben: Am 15. März bitten DRK und Rewe zur Blutspendeaktion in Lübben


Blutspender leisten jetzt einen wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung in den Osterferien

Lübben, 8. März 2018 – Mit einer Bluttransfusion als lebensrettendem Therapiemittel schließt sich meistens ein Kreis, der mit einer uneigennützigen Blutspende eines gesunden Menschen beginnt. Insbesondere vor und in Ferienzeiten ist es besonders wichtig, dass gesunde Menschen Blut spenden und so Verantwortung für schwerkranke Patienten übernehmen.

Am 15. März ist deshalb von 15 bis 19 Uhr ein Team vom DRK-Blutspendedienst mit dem DRK-Blutspendemobil vor dem Rewe Markt in Lübben vor Ort und freut sich auf Blutspenderinnen und Blutspender aus der Region die mit ihrer Blutspende einen wichtigen Beitrag zur Patientenversorgung in regionalen Kliniken leisten. Es ist bereits die vierte Gemeinsame Aktion.

DRK-Blutspendeaktion vor Rewe in Lübben am 15. März von 15-19 Uhr
Weinbergstr. 1, 15907 Lübben
Bitte zur Blutspende den Personalausweis bereithalten!


Alle Spenderinnen und Spender erhalten ein Dankeschön vom Rewe Markt und können an der aktuellen Verlosungsaktion des DRK-Blutspendedienstes teilnehmen. Wer seine Blutspende beim DRK in Brandenburg bis zum 31. März 2018 leistet, kann mit ein bisschen Glück eine 7-tägige Kreuzfahrt für zwei Personen zu den Kanarischen Inseln im November 2018 gewinnen!

Auch in den bevorstehenden Osterferien wird Spenderblut zur Behandlung von teils lebensgefährlich erkrankten Menschen in der Region dringend benötigt. Blutpräparate haben nur eine kurze Haltbarkeit, eine Vollblutspende kann z.B. nur 35 bis 42 Tage verwendet werden.