Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

DRK-Blutspender stechen in See:


Gewinner der Kanaren-Kreuzfahrt treten im November ihre Reise an

Potsdam, Rüdersdorf bei Berlin, 31. Oktober 2018 – Manfred Hilbig ist der glückliche Gewinner einer 7-tägigen Kreuzfahrt für zwei Personen zu den Kanarischen Inseln. Für den Gewinner und seine Ehefrau Viola heißt es nun in wenigenTagen „Leinen los“! Das Ehepaar aus Rüdersdorf bei Berlin startet von Gran Canaria aus zur seiner einwöchigen Schiffsreise.

Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost hatte allen Spendern in Berlin und Brandenburg als kleines Dankeschön für ihren Einsatz in diesem Frühjahr zwei Monate lang die Möglichkeit zur Teilnahme an der Reise-Verlosung geboten. Eine absolute Win-Win Situation, denn neben Manfred Hilbig, der sich über sein Losglück freuen kann, gewinnen vor allem Patienten, die oftmals zum Überleben dringend auf die aus dem Spenderblut hergestellten Blutpräparate angewiesen sind.

Die Kreuzfahrt-Gewinner werden Stationen ihrer Reise in Text und Bild festhalten und sind bereit, in Interviews über ihre Reise zu berichten. Wir laden herzlich zur Berichterstattung ein und vermitteln gern den direkten Kontakt zu dem Ehepaar. Pressestelle DRK-Blutspendedienst Nord-Ost:
Tel. 030-80681118 und k.schweiger@blutspende.de


Manfred Hilbig und seine Ehefrau wollten es gar nicht glauben, als der Brief mit der Gewinnbenachrichtigung kam. „Wir hatten uns keine Chancen ausgerechnet bei so vielen Teilnehmern“, sagt der glückliche Gewinner. „Wir freuen uns sehr, es war schon immer ein Wunschtraum eine Schiffsreise zu machen.“ Die Blutspende von Manfred Hilbig hat gleich mehrere Gewinner: die Patienten, denen er mit seiner Blutspende hilft und den langjährigen Blutspender Hilbig selbst.