Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

DRK-Blutspendemobil rollt wieder vors Movie Magic


Kinogutscheine für Lebensretter am 26. Juni in Eberswalde

Eberswalde, 18. Juni 2019 – In Deutschland ist jeder Dritte mindestens einmal im Leben auf das gespendete Blut seiner Mitmenschen angewiesen. Eine künstliche Alternative zu menschlichem Blut sucht man weltweit vergebens.
In Eberswalde können in der kommenden Woche Blutspenderinnen und –spender an zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit ihrem Engagement Menschenleben retten: am Dienstag, 25. Juni in der Zeit von 13 bis 18 Uhr im Paul-Wunderlich-Haus und am Mittwoch, 26. Juni, wenn das DRK-Blutspendemobil zwischen 14 und 18 Uhr wieder Station vor dem Kino Movie Magic in der Heegemühlerstraße 25 macht. Alle Spenderinnen und Spender, die den klimatisierten Blutspendebus für ihren Einsatz als Lebensretter nutzen, erhalten einen Gutschein für einen Kinobesuch.

Blutspenderinnen und –spender, die die Voraussetzungen für eine Stammzellspende erfüllen, können bei der Blutspendeaktion im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus außerdem die Typisierung für eine solche Spende durchführen lassen. Vielen Patienten kann heute durch die Übertragung von Stammzellen eines gesunden Stammzellspenders geholfen werden. Wird in der eigenen Familie kein geeigneter Spender gefunden, ist der Patient aber auf einen Fremdspender angewiesen.
(Informationen zur Stammzellspende unter www.stammzellspenderdatei.de oder der kostenlosen Hotline 0800 100 40 66).

DRK-Blutspendeaktionen in Eberswalde

Dienstag, 25. Juni 2019, 13-18 Uhr
Paul-Wunderlich-Haus
Am Markt 1, 16225 Eberswalde

Mittwoch, 26. Juni 2019, 14-18 Uhr
DRK-Blutspendemobil beim Kino Movie Magic
Heegemühlerstraße 25, 16225 Eberswalde

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!


Auch in den Sommerferien muss die Versorgung der Patienten mit den teilweise nur wenige Tage haltbaren Blutpräparaten in den Kliniken des Landes Brandenburg sichergestellt werden. Gerade deshalb sind Blutspenden zu Beginn der Ferienzeit von besonderer Bedeutung. Denn trotz der Errungenschaften der modernen Hochleistungsmedizin, können viele schwere Erkrankungen nur durch die Gabe von Präparaten aus Spenderblut behandelt werden. Derzeit werden dringend Blutspenden aller Blutgruppen benötigt, insbesondere besteht hoher Bedarf an Spenden der Blutgruppen A negativ, B negativ und Null negativ. Den Bedarf kann man tagesaktuell am Blutspendebarometer auf der website des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost einsehen: www.blutspende-nordost.de