Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Blutspendemobil macht Station in Fürstenwalde


DRK bittet um Unterstützung bei der Patientenversorgung im Sommer

Fürstenwalde, 19. Juni 2019 – Um die Versorgung von Patienten mit den teilweise nur wenige Tage haltbaren Blutpräparaten auch in der Sommer- und Ferienzeit sicherzustellen, schickt das DRK kurz nach Ferienbeginn seinen klimatisierten Blutspendebus wieder nach Fürstenwalde zum Toom-Baumarkt an der Autobahn. Die sommerliche Blutspendeaktion wird vom Toom Baumarkt unterstützt und findet zusätzlich zu den regulär an jedem Werktag in Brandenburg durchgeführten DRK-Blutspendeterminen statt, um Engpässe in der Blutversorgung zu vermeiden. Am Samstag, 29. Juni, können alle, die sich zwischen 10 und 14 Uhr eine knappe Stunde Zeit für eine Blutspende nehmen, in kurzer Zeit zum Lebensretter werden. Die Blutentnahme selbst dauert dabei lediglich wenige Minuten.
In Deutschland ist jeder Dritte mindestens einmal im Leben auf das gespendete Blut seiner Mitmenschen angewiesen. Eine künstliche Alternative zu menschlichem Blut sucht man weltweit vergebens.

DRK-Blutspendebus macht Station in Fürstenwalde

Samstag, 29. Juni 2019, 10-14 Uhr
Toom Baumarkt Fürstenwalde / An der Autobahn
Alte Langewahler Chaussee, 15517 Fürstenwalde / Spree

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Derzeit werden dringend Blutspenden aller Blutgruppen benötigt, insbesondere besteht hoher Bedarf an Spenden der Blutgruppen A negativ, B negativ und Null negativ. Den Bedarf kann man tagesaktuell am Blutspendebarometer auf der Website des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost einsehen: www.blutspende-nordost.de