Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Hier steppt der Bär: Am 7. Juli empfangen DRK und Tierpark Chemnitz wieder Blutspender in der Tierparkschule


Blutversorgung in Sachsen muss auch in der Sommer- und Ferienzeit sichergestellt sein

Chemnitz, 1. Juli 2019 – Direkt zu Beginn der Sommerferien in Sachsen laden DRK und der Tierpark Chemnitz wieder zur mittlerweile traditionellen Blutspendeaktion in die Tierparkschule. Am Sonntag, 7. Juli, zwischen 10 und 16 Uhr können Blutspenderinnen und –spender mit ihrem Engagement dazu beitragen, dass die Patientenversorgung mit Blutpräparaten in Sachsen auch in der Sommer- und Ferienzeit stets gewährleistet werden kann. Gerade in der Urlaubszeit drohen immer wieder Engpässe in der Blutversorgung, die mit besonderen Spendeaktionen, wie der im Tierpark Chemnitz, unbedingt vermieden werden sollen. Tierpark Chemnitz, unbedingt vermieden werden sollen.
In diesem Jahr feiert der 1964 eröffnete Tierpark „55 Jahre Tierpark Chemnitz“. Als Dankeschön für den Einsatz in der Sommerzeit erhalten alle Spender am 7. Juli den Eintritt für sich selbst und ein begleitendes Kind nach der Blutspende in der Tierparkschule zurückerstattet.

DRK-Blutspendeaktion im Tierpark Chemnitz
Sonntag, 7. Juli 2019, 10-16 Uhr
Tierparkschule
Nevoigtstrasse 18, 09117 Chemnitz
(Stadtteil Rabenstein/Reichenbrand)

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!


Zum mittlerweile zwölften Mal empfangen die tierischen Gastgeber am 7. Juli DRK-Blutspender. Weit über 1000 Spender, davon über 250 Erstspender, haben seit 2008 diese Sonderaktion in Chemnitz für ihren Einsatz als Lebensretter gewählt. Denn trotz der Errungenschaften der modernen Hochleistungsmedizin, können viele schwere Erkrankungen nur durch die Gabe von Präparaten aus Spenderblut behandelt werden. Derzeit werden dringend Blutspenden aller Blutgruppen benötigt, insbesondere besteht hoher Bedarf an Spenden der Blutgruppen A negativ und Null negativ. Den Bedarf kann man tagesaktuell am Blutspendebarometer auf der Website des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost einsehen: www.blutspende-nordost.de

Termine und Informationen zur Blutspende unter www.blutspende.de (bitte das jeweilige Bundesland anklicken) oder über das Servicetelefon 0800 11 949 11 (kostenlos).

Wer darf Blut spenden?
Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell geprüft. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost auf Facebook
Folgen Sie uns auf Facebook www.facebook.com/drk.blutspendedienst.nordost

Blog www.blutspende-nordost.de/startseite/index.php