Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

DRK-Blutspende in den Sommerferien


DRK und McDonald‘s in Reichenbach laden am 18. Juli zur Blutspende ein

Reichenbach, 9. Juli 2019 – Am 18. Juli von 14-19.30 Uhr ist das Team des DRK-Blutspendedienstes wieder bei McDonald‘s in Reichenbach zu Gast. Die Blutspendeaktion findet dank des Engagements der Geschäftsführung von McDonalds in Reichenbach in diesem Jahr bereits das 14. Mal statt.

DRK-Blutspendeaktion am Donnerstag, 18.7.2019, 14-19.30 Uhr,
McDonalds Filiale Rosa-Luxemburgstr. 56, 08468 Reichenbach (E-Werk)
Bitte zur Blutspende den Personalausweis bereithalten!

Jeder Blutspender erhält ein McSmall Menü von McDonalds.

Hintergrund der Aktion ist die ferienbedingte Abwesenheit vieler Stammspender und die kurze Haltbarkeit von Blutpräparaten, die aus Spenderblut gewonnen werden. Denn eine Blutkonserve ist nur 35-42 Tage einsetzbar, ein Thrombozytenkonzentrat (Blutplättchen) nur 5 Tage. Deshalb ist es wichtig, dass kontinuierlich eine bestimmte Anzahl an Blutspenden geleistet wird. An jedem Werktag werden allein in Sachsen rund 650 Blutspenden benötigt, um die Versorgung der Patienten in den Kliniken der Region kontinuierlich zu sichern.

Wer sich eine knappe Stunde Zeit für diesen Einsatz nimmt, wird so in kürzester Zeit zum Lebensretter – die Blutentnahme selbst dauert dabei nur wenige Minuten. Alle Blutspender können mit Ihrer Blutspende einen Stempel in ihrem Treueheft des Blutspendedienstes sammeln.