Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Jubiläum in Rot


DRK-Blutspendedienst und Praxis Dr. Hinkel in Elterlein bitten am 2. Oktober zum 125. Mal gemeinsam zur Blutspende

Elterlein, Erzgebirge, 30. September 2019 – Ein kleiner „Pieks“ für den Spender – große Hilfe für Patienten: so lässt sich eine Blutspende beim DRK kurz zusammenfassen. In Elterlein im Erzgebirge begehen der DRK-Blutspendedienst und sein langjähriger Partner, die Arztpraxis Dr. Hinkel, am 2. Oktober ein besonderes Jubiläum. An diesem Tag laden beide Partner gemeinsam zur 125. Blutspendeaktion seit 1991 in der Arztpraxis ein. Der DRK-Blutspendedienst ist mehrmals im Jahr dort zu Gast. Zum Jubiläum wird am 2. Oktober die 11.500. Blutspende an diesem Ort erwartet.

DRK-Blutspendeaktion in der Praxis Dr. Hinkel
Mittwoch, 2. Oktober 2019, 13.00 – 18.30 Uhr
Barbara-Uttmann-Str. 1, 09481 Elterlein
Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Dr. Matthias Hinkel ist selbst Blutspender und führt auch die Untersuchung der Spender vor der Spende durch. Als Präsident des DRK-Kreisverbands Annaberg ist es ihm ein Bedürfnis, sich für Patienten in seiner Region zu engagieren, die auf Blutpräparate angewiesen sind. Die Blutspendeaktion liegt vor den sächsischen Herbstferien. Gerade während der Urlaubszeit, in der viele regelmäßige Spender verreist sind, sind Blutspenden dringend erforderlich, denn die aus dem Spenderblut hergestellten Blutpräparate sind teilweise lediglich wenige Tage haltbar.

Termine und Informationen zur Blutspende unter www.blutspende.de (bitte das jeweilige Bundesland anklicken) oder über das Servicetelefon 0800 11 949 11 (kostenlos).