Datenschutz

Wir danken Ihnen für Ihren Besuch auf unserer Website und möchten Sie mit unseren Online-Datenschutz-Prinzipien vertraut machen.

Grundsätzlich gilt für den DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite – also wenn Sie sich nirgendwo registrieren und uns auch keine Formulardaten übersenden – erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser aus technischen Gründen an uns übermittelt. Hierzu zählt z.B. Ihre IP-Adresse, welche – sofern Sie dem zugestimmt haben – als anonymisierte Version im Analysedienst Matomo zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und 180 Tage gespeichert wird. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 I S.1 lit. f) DS-GVO.

Soweit auf unseren Seiten zusätzlich personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

(gemäß Artikeln 13 und 14 der EU-Datenschutzgrundverordnung, EU-DSGVO) und Information über Ihre Rechte als Betroffener der Datenverarbeitung (gemäß Artikeln 15 bis 21 in Verbindung mit Artikel 12 der EU-Datenschutzgrundverordnung)
Dieser Abschnitt dient dazu,

  • Sie über die Datenerfassungen bei Verwendung unserer Webseite in Kenntnis zu setzen,
  • Sie über die mit der Einwilligung zur Registrierung verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten, einschließlich gesundheitsbezogener Daten, entsprechend den Forderungen der Art. 13 und 14 der DSGVO zu informieren,
  • sowie Sie über Ihre weiteren Datenschutzrechte aufzuklären.

Nach Artikeln 16 bis 21 haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, auf Einschränkung der Datenverarbeitung, auf Datenübertragbarkeit und auf Widerspruch der Verarbeitung von Daten, die aufgrund einer Einwilligung oder einer Interessensabwägung verarbeitet werden. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht können gegebenenfalls Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG gelten.

Eine erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit betrifft die Daten, die Sie uns bei einer Registrierung zur Verfügung stellen.

Zu diesen und allen weiteren Fragen zum Thema „personenbezogene Daten“ können Sie sich jederzeit an unser Service-Center unter der folgenden Kontaktadresse wenden:

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Blasewitzer Straße 68 / 70
01307 Dresden
E-Mail: info@blutspende-nordost.de
Service-Telefon: 0800 11 94 911

Für Fragen zum Datenschutz können Sie unseren Datenschutzbeauftragten anschreiben. Dabei geben Sie bitte unbedingt an, auf welchen Blutspendedienst Sie sich beziehen.

Datenschutzbeauftragter:
Dr. Hartmut Voelskow
datenschutzbeauftragter@blutspende.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Anfrage Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre vollständige Adresse und - sofern vorhanden - Ihre Spendernummer an.

Analysedienste

Das eingesetzte Webanalysetool Matomo ist eine datenschutzkonforme Alternative vielen anderen Analyse-Tools. (http://matomo.org)
Im Gegensatz zu anderen Anbietern werden keinerlei Daten an eine andere dritte Stelle übertragen. Das Tool läuft auf den eigenen Servern des DRK-Blutspendedienstes, so dass ausschließlich Personen des DRK-Blutspendedienstes auf die Daten zugreifen können, die schriftlich auf das Datengeheimnis, die Ärztliche Schweigepflicht und das Berufsgeheimnis nach § 203 StGB verpflichtet sind.

Die Aufrechterhaltung der regelmäßig benötigten Anzahlen an Blutspenden ist im erheblichen öffentlichen Interesse und deshalb ist es zwingend erforderlich, dass es im DRK-Blutspendedienst eine Abteilung "Spendermarketing" gibt, die sich darum bemüht, regelmäßig Blutspender zu gewinnen und bestehende Blutspender zu erhalten.

Dafür ist es auch unbedingt erforderlich, rechtzeitig zu erkennen, wenn bestimmte Seiten in der Webdarstellung keine Akzeptanz bei den Lesern finden. Diese Information wird überall im Internet über die Analyse des Verhaltens der Benutzer der Seiten wie z.B. Dauer der Öffnung bestimmter Seiten vor dem Weiterblättern oder Abbruch begonnener Einträge etc. bestimmt. Das erfolgt für den DRK-Blutspendedienst ohne Personenbezug, denn nur das statistische Verhalten im Durchschnitt der Benutzer ist dafür relevant.

Somit besteht für die Nutzung von Matomo eine erhebliche Notwendigkeit im öffentlichen Interesse, um die Zahl der Blutspenden auf dem notwendigen Maß zu halten oder auch immer wieder, um sie nach Rückgängen wieder auf das notwendige Maß anzuheben.
Das Wort "Marketing" bezieht sich hier ausschließlich auf das Spendermarketing, also das Erhalten bestehender Spender und Gewinnen neuer Spender und ist daher nicht mit der Werbung von anderen Unternehmen zu vergleichen.

Analysedienste

Das eingesetzte Webanalysetool Matomo ist eine datenschutzkonforme Alternative vielen anderen Analyse-Tools. (http://matomo.org)
Im Gegensatz zu anderen Anbietern werden keinerlei Daten an eine andere dritte Stelle übertragen. Das Tool läuft auf den eigenen Servern des DRK-Blutspendedienstes, so dass ausschließlich Personen des DRK-Blutspendedienstes auf die Daten zugreifen können, die schriftlich auf das Datengeheimnis, die Ärztliche Schweigepflicht und das Berufsgeheimnis nach § 203 StGB verpflichtet sind.

Die Aufrechterhaltung der regelmäßig benötigten Anzahlen an Blutspenden ist im erheblichen öffentlichen Interesse und deshalb ist es zwingend erforderlich, dass es im DRK-Blutspendedienst eine Abteilung "Spendermarketing" gibt, die sich darum bemüht, regelmäßig Blutspender zu gewinnen und bestehende Blutspender zu erhalten.

Dafür ist es auch unbedingt erforderlich, rechtzeitig zu erkennen, wenn bestimmte Seiten in der Webdarstellung keine Akzeptanz bei den Lesern finden. Diese Information wird überall im Internet über die Analyse des Verhaltens der Benutzer der Seiten wie z.B. Dauer der Öffnung bestimmter Seiten vor dem Weiterblättern oder Abbruch begonnener Einträge etc. bestimmt. Das erfolgt für den DRK-Blutspendedienst ohne Personenbezug, denn nur das statistische Verhalten im Durchschnitt der Benutzer ist dafür relevant.

Somit besteht für die Nutzung von Matomo eine erhebliche Notwendigkeit im öffentlichen Interesse, um die Zahl der Blutspenden auf dem notwendigen Maß zu halten oder auch immer wieder, um sie nach Rückgängen wieder auf das notwendige Maß anzuheben.
Das Wort "Marketing" bezieht sich hier ausschließlich auf das Spendermarketing, also das Erhalten bestehender Spender und Gewinnen neuer Spender und ist daher nicht mit der Werbung von anderen Unternehmen zu vergleichen.

Datenpflege

Wir berichtigen und vervollständigen gespeicherte Daten, sobald uns eine Veränderung bekannt wird. Bei Bedarf verständigen wir auch Datenempfänger davon. Über Korrekturen, Änderungen und Löschungen werden die betroffenen Personen informiert.
Über Korrekturen, Änderungen und Löschungen werden die betroffenen Personen informiert.

Sicherheit

Wenn Sie innerhalb dieses Angebotes Seiten und Dateien aufrufen und dabei gebeten werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir Sie darauf hin, dass diese Übertragung über das Internet gesichert via SSL-Verschlüsselung erfolgt. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf die Inhalte anderer Webseiten, auf die Sie über Links gelangen können. Hierfür übernehmen wir keine Verantwortung.

Ansprechpartner für den Datenschutz

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz haben oder zu der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung, wie für die Adressierung von Einladungen zu Blutspendeterminen und anderen Informationen im Zusammenhang mit der Blutspende, schreiben Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. Hartmut Voelskow
datenschutzbeauftragter@blutspende.de

Sollten Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen wollen, schreiben Sie uns bitte:

DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gemeinnützige GmbH
Blasewitzer Straße 68 / 70
01307 Dresden
E-Mail: info@blutspende-nordost.de
Service-Telefon: 0800 11 94 911

Besondere Regelungen für Social Media

Social Media Buttons

Innerhalb der Terminsuche haben Sie die Möglichkeit, die Termine auch in verschiedenen Sozialen Medien zu teilen. Bei der Integration der dazu gehörigen Buttons haben wir eine datenschutzfreundliche Umsetzung, Shariff genannt, gewählt. Das bedeutet, dass Daten erst dann an die Betreiber der Sozialen Netzwerke weitergegeben werden, wenn Sie die Schaltflächen (Button) auch tatsächlichen betätigen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Ihrer Einwilligung durch Betätigung er Schaltfläche ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Verwendung des Facebook-Buttons

Auf unseren Seiten finden Sie Facebook-Buttons, die zum Schutz Ihrer Privatsphäre als passive Lösung ausgestaltet sind. Der Button stellt den direkten Kontakt zwischen Facebook und Ihnen erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Share-/Like-Button klicken. Damit verhindern wir, dass Sie allein durch den Besuch unserer Seiten eine digitale Spur bei dem sozialen Netzwerk hinterlassen und verbessern Ihren Datenschutz.

Wenn Sie auf den Share-Button drücken, wird – wie bei jedem anderen normalen Link – Ihre IP-Adresse an Facebook übertragen sowie der Beitrag, den Sie gerade auf unserer Webseite gelesen haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Um die Datenerhebung und -weitergabe Ihrer Besucherdaten durch Facebook-Plugins für die Zukunft zu blocken, können Sie für einige Internetbrowser unter nachfolgendem Link ein Browser-Add-On von „Facebook Blocker“ beziehen, bitte löschen Sie das Browser-Add-On nicht, solange Sie die Facebook-Plugins blocken möchten: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/facebook-blocker.

Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Facebook mit näheren Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/policy.php. Facebook hat sich ebenfalls dem EU-US-Privacy Shield Datenschutzabkommen unterworfen.

Verwendung des Twitter-Buttons

Auf unseren Seiten finden Sie Twitter-Buttons, die zum Schutz Ihrer Privatsphäre als passive Lösung ausgestaltet sind. Der Button stellt den direkten Kontakt zwischen Twitter und Ihnen erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Button klicken. Damit verhindern wir, dass Sie allein durch den Besuch unserer Seiten eine digitale Spur bei dem sozialen Netzwerk hinterlassen und verbessern Ihren Datenschutz.

Wenn Sie auf den Share-Button drücken, wird – wie bei jedem anderen normalen Link – Ihre IP-Adresse an Facebook übertragen sowie der Beitrag, den Sie gerade auf unserer Webseite gelesen haben. Wenn Sie währenddessen in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, kann Twitter zusätzlich diese Informationen mit Ihrem Kundenprofil bei Twitter verknüpfen, insbesondere, wenn Sie die Funktion „Re-Tweet“ verwenden, verknüpft Twitter Ihren Twitter-Account mit den von Ihnen frequentierten Internetseiten. Dies wird anderen Nutzern bei Twitter, insbesondere Ihren Followern bekannt gegeben. Auf diesem Weg findet auch eine Datenübertragung an Twitter statt.

Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden von Twitter nicht über den Inhalt der übertragenen Daten bzw. der Datennutzung informiert. Unter dem nachfolgenden Link können Sie sich weitergehend informieren: http://twitter.com/privacy.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter in Ihren dortigen Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings zu verändern. Twitter hat sich dem EU-US Privacy Shield Datenschutzabkommen unterworfen.

Nähere Informationen über das EU-US Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Verwendung des YouTube-Plugins

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Nähere Informationen über das EU-US Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Suchfunktion von addsearch.com

Das Suchfeld auf dieser Webseite wird von AddSearch Oy (AddSearch) zur Verfügung gestellt, einer Firma innerhalb der EU. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei der aktiven Nutzung des Suchfelds auf unserem Onlineangebot eine Datenübermittlung an AddSearch stattfindet. Informationen zum Datenschutz bei AddSearch erhalten sie unter https://www.addsearch.com/about/privacy/.

Kartenanwendung HERE Maps

Auf unserer Webseite verwenden wir die HERE Maps (API) von HERE Global B.V., Kennedyplein 222-226, 5611 ZT Eindhoven, Netherlands („HERE“). HERE ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen.
Über die Nutzung dieses Dienstes werden Ihnen eine Karte sowie alle relevanten Karteninformationen angezeigt und zur Routenplanung auf die Website von HERE verlinkt.
Beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von HERE eingebunden ist, wird Ihre IP-Adresse anonym an die Server von HERE übertragen und dort gespeichert.
Die Karte ist wesentlicher Bestandteil der Funktionalität unserer Webseite und Dienste und die Datenweitergabe erfolgt damit gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis berechtigter Interessen.
Die Datenschutzerklärung von HERE können Sie hier einsehen: https://legal.here.com/de-de/privacy/policy.

Versand-Dienstleister für den E-Mail- und SMS-Versand

Diese Website nutzt derzeit SendinBlue für den Versand von E-Mails und SMS. Anbieter ist die Sendinblue SAS, 47, rue de la Chaussée d’Antin, 75009 Paris, Frankreich.

SendinBlue ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von E-Mails und SMS organisiert und analysiert werden kann. Die zum Zweck des Versands erforderlichen Daten (E-Mail-Adresse oder Mobilfunk-Nummer) werden auf den Servern von SendinBlue gespeichert. Die Hostingserver, auf denen SendinBlue die Datenbanken verarbeitet und speichert, befinden sich ausschließlich in der Europäischen Union. SendinBlue verpflichtet sich, keine Datenübertragungen außerhalb der Europäischen Union durchzuführen.

Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer
Die von Ihnen zum Zwecke der Nutzung der Terminerinnerung bei uns hinterlegten Daten werden bis zur Löschung gespeichert.
Näheres können Sie auch den Datenschutzbestimmungen von SendinBlue unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/ entnehmen.

Google Fonts

Zur Darstellung verschiedener Informationen auf dieser Plattform werden Google Webfonts (http://www.google.com/webfonts/) verwendet. Die Webfonts werden dabei beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers übertragen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt. Beim Aufruf der Seite werden hierfür bei Ihnen keine Cookies gesetzt. Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.
Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faqPrivacy

Kontaktformulare

Durch das Ausfüllen eines elektronischen Kontaktformulars teilen Sie uns die jeweiligen personenbezogenen Daten mit, die in diesem Formular erhoben werden. Dies sind in der Regel Name, Adresse, E-Mail, ggf. Handynummer, ggf. Spendernummer sowie Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme. Diese Daten verarbeiten wir ausschließlich intern zu dem jeweiligen Zweck, der bei dem Kontaktformular genannt ist.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webpräsenzen unter den URLs:

- www.blutspende-nordost.de

 
Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.