Logo: Deutsches Rotes Kreuz
Kostenlose Blutspender-Hotline

Blut- und Plasmaspende in Berlin-Steglitz

Herzlich willkommen im Institut für Transfusionsmedizin Berlin!

Wochentags stehen Ihnen ab sofort unsere Türen für die Blut- und Plasmaspende in den Räumen des Karl-Landsteiner-Hauses in Berlin-Steglitz offen. Das Institut in Berlin ist für die Versorgung der Krankenhäuser und Arztpraxen im Großraum Berlin/Potsdam und im Norden und Westen des Landes Brandenburg verantwortlich.

Institut für Transfusionsmedizin Berlin

NEU:

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bieten wir Ihnen für die Plasmaspende die Möglichkeit an, sich einen Termin zu reservieren. Loggen Sie sich einfach online ein oder kontaktieren Sie uns telefonisch (0800 11 949 11).

Öffnungszeiten Blut- und Plasmaspende

Montag bis Freitag08.00 – 19.00 Uhr

Online Terminreservierung

Direkt online Ihren Termin reservieren:
» Terminreservierung

Anschrift

Institut für Transfusionsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30 A
12203 Berlin

Telefon: 030 80681-0
Fax: 030 80681-191


Routenplaner

Start:
Ziel:

Dr. med. Roland Karl
Institutsleiter:
Dr. med. Roland Karl

Verpflegung nach der Spende

Sie werden von unseren freundlichen und kompetenten Mitarbeitern rundum betreut. Besonderes Highlight für unsere Blutspender: Immer freitags ab 14.00 Uhr begrüßen Sie weiterhin unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer vom DRK-Kreisverband Steglitz-Zehlendorf e. V. und verwöhnen Sie nach der Spende mit einem leckeren selbstgemachten Imbiss. Selbstverständlich wird es freitags auch künftig das leckere „Häckerle-Brötchen“ geben! Auch unsere Plasmaspender verlassen unser Haus nicht ohne einen kleinen Obst-Snack und einen heißen Kaffee!

Über das Institut für Transfusionsmedizin Berlin

Das Institut für Transfusionsmedizin Berlin ist für die Durchführung von Blutspendeterminen und die Versorgung der Krankenhäuser mit Blutprodukten in der gesamten Hauptstadt verantwortlich. Die Herstellung von Sonderpräparaten, die Qualitätskontrolle u. -sicherung, die Zulassung von Arzneimitteln, die Stufenplanbearbeitung und das Servicelabor für Patientenuntersuchungen sind weitere wichtige Aufgaben. In Kooperation mit einem Klinikum werden autologe Stammzellpräparate hergestellt.

Wir freuen uns, Sie künftig werktags in der Zeit zwischen 8.00 und 19.00 Uhr in unserem neuen Haus begrüßen zu können.

Vor allem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wie dem Bus M85 und 285, ist das Institut sehr gut zu erreichen. Die Haltestelle "Charité - Campus Benjamin Franklin (Berlin)“ befindet sich direkt vor unserem Haus.

Unser Team in Berlin freut sich auf Ihren Besuch!